NEWSROOM

05.11.2019

Microsoft Teams mit Awingu

Microsoft Teams Online ist eine vollwertige Alternative zur Produktinstallation von Microsoft Teams.
Awingu unterstützt Sprach- und Videoanrufe mit Microsoft Teams for Web.
Mit seiner sicheren Authentifizierung unterstützt Awingu Workspace neu das Single Sign-On für Microsoft Teams Online.

Für Rückfragen steht Ihnen das Vertriebsteam der PUETZ Consulting GmbH telefonisch (+49 6021 44985-30) oder per E-Mail () gerne zur Verfügung.

22.08.2019

NEUES RELEASE FÜR OS 11 UND EOL OS10 UND UDC3

IGEL Version 11.02.10 von IGEL OS 11 ist erschienen:

Das neue Release bietet unter anderem Unterstützung für Teradici PCoIP, 90meter Smartcards und den aktuellen NCP VPN Client. Weitere Infos finden Sie in der IGEL Knowledge Base.

EOL OS 10 und UDC3:

OS 10 und UDC3 sind End-of-life gegangen. Das letzte Update 10.06.100 wurde veröffentlicht. Das Release bietet, neben etlichen Client- und Treiber-Updates, Security-Erweiterungen und die Unterstützung vieler neuer Dritthersteller-Geräte, Headsets und Signature Pads. End of Sales für OS 10 ist der 30.September 2019. Seit dem 12. August 2019 sind Käufe mit IGEL OS 10 nur in Verbindung / Kauf mit MMCP (Multimedia Codec Pack) zulässig.

How to Upgrade von OS10 zu OS11:

UDC3-konvertierte Geräte und UD Pocket
Die aktive Maintenance kann ganz einfach im IGEL License Portal mit einem Klick konvertiert werden.

IGEL UD- bzw. IZ-Geräte
Für den Switch zu IGEL OS 11 gibt es Special-Migration-Offerings:
IGEL Endpoints gekauft in:

  • 2019 erhalten gratis Software Maintenance bis 31. Dezember 2021
  • 2018 erhalten gratis Software Maintenance bis 31. Dezember 2020
  • 2017 und früher kaufen Software Maintenance für ein Jahr und erhalten ein weiteres Jahr gratis dazu (soweit das Gerät von IGEL OS 11 unterstützt wird)

Für Rückfragen steht Ihnen das Vertriebsteam der PUETZ Consulting GmbH telefonisch (+49 6021 44985-30) oder per E-Mail () gerne zur Verfügung.

21.08.2019

ControlUp for Virtual Servers ist nun verfügbar!

ControlUp hat angekündigt, dass ControlUp for Virtual Servers nun verfügbar ist. Das Produkt reduziert Kosten und verringert Ausfallzeiten in virtuellen Umgebungen durch ein ausführliches und übersichtliches Echtzeit-Dashboard.

ControlUp for Virtual Servers verfügt über die gleiche einheitliche, intuitive, tabellarische Übersicht, wie es auch von anderen ControlUp Produkten bekannt ist. Durch einfaches Klicken ermöglicht ControlUp for Virtual Servers es Ihnen, in Erfahrung zu bringen, was Sie über ihre Umgebung wissen müssen, um diese diese mit einfachen Mitteln und ohne Störungen und Ausfälle zu managen.

Durch den Einsatz von ControlUp for Virtual for Virtual Servers können Sie kurzfristige und fundierte Entscheidungen treffen, um die Performance ihrer Umgebung zu verbessern, da die Daten der virtuellen Server in 3-Sekunden-Intervallen aktualisiert werden – also nahezu in Echtzeit.

Um mehr über ControlUp for Virtual Servers zu erfahren oder um eine kostenlose Testversion zu erhalten, kontaktieren Sie bitte unserern Vertriebsteam unter +49 6021 44985-30 oder per Mail ().

Ausführliche Informationen zu den Produkten von ControlUp erhalten Sie auch unter https://www.controlup.com.

23.07.2019

Unterstützung von Windows Server 2019, bei Office 365 Pro Plus angekündigt!

Über einen Microsoft 365 Blogbeitrag (https://www.microsoft.com/en-us/microsoft-365/blog/2019/07/01/improving-office-app-experience-virtual-environments/) wurde jetzt erstmals angekündigt, dass Microsoft nun doch die Windows Server 2019 Plattform als unterstütztes Betriebssystem für Office 365 ProPlus nachreichen wird.

Auf Nachfrage, wird dies wohl auch für die Office 365 Edition die im Microsoft 365 Business enthalten ist gelten. Das bedeutet für viele Partner, dass Office 365 Pro Plus demnächst auch auf einem 2019er Terminalserver installierbar ist. Lizenzrechtlich gab es dort sowieso keine Hindernisse, somit sollten bald auch keine technischen Hürden mehr da sein.

Für Rückfragen steht Ihnen das Vertriebsteam der PUETZ Consulting GmbH telefonisch (+49 6021 44985-30) oder per E-Mail () gerne zur Verfügung.

07.07.2019

FSLOGIX Profilmanagement ist in der Microsoft RDP-Lizenz enthalten!

Seit März 2019 ist FSLOGIX, für jeden der RDS CALs einsetzt, verfügbar. Damit hat der Terminalserver von Microsoft wieder ein Profilmanagement.

Für Rückfragen steht Ihnen das Vertriebsteam der PUETZ Consulting GmbH telefonisch (+49 6021 44985-30) oder per E-Mail () gerne zur Verfügung.